Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung der Handwerksblatt-Auktion.

Sie können unser Informationsangebot nutzen und die im Rahmen der Auktion angebotenen Produkte betrachten, ohne sich anzumelden und persönliche Angaben zu machen. Nur wenn Sie sich registrieren und/oder Gebote abgeben, erheben wir bestimmte Daten.

1. Allgemeine Angaben

Verantwortlicher
Verlagsanstalt Handwerk GmbH, Auf´m Tetelberg 7, 40221 Düsseldorf
Telefon: 02 11 / 390 98-0, Telefax: 02 11 / 390 98-29,
E-Mail: info@verlagsanstalt-handwerk.de

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
EU-CON BeraterForum GmbH
Herr Markus Weuthen
Waldfeuchter Str. 266
52525 Heinsberg
Deutschland
Tel.: 02 452 / 993 311
E-Mail datenschutz@verlagsanstalt-handwerk.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten beim Aufruf der Website

2.1. Logfiles

Wir erfassen und speichern beim Aufruf der Website folgende Informationen: IP-Adresse, die Website, von der aus der Besucher auf unsere Website gelangt ist, Kennung des Browsers und des Betriebssystems, Name des Access-Providers. Die in Logfiles erfassten Informationen werden auf dem Webserver in Deutschland gespeichert.

Wir verwenden diese Informationen ausschließlich zu statistischen Zwecken, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten und Berichte über Nutzung der Website zu erstellen, sowie erforderlichenfalls zur Rückverfolgung von missbräuchlichen Nutzungen der Website.

Diese Daten werden 7 Tage gespeichert und dann gelöscht oder anonymisiert (d.h. die IP-Adresse wird gelöscht), sodass die Daten nicht mehr mittelbar bestimmten Internetnutzern zugeordnet werden können.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO (Wahrung berechtigter Interessen). Die Verarbeitung personenbezogener Daten beruht auf unseren berechtigten Interessen an der Auswertung der Nutzung unserer Website zur Optimierung unseres Informationsangebotes sowie an der Verhinderung von Missbräuchen und erforderlichenfalls der Durchsetzung von Ansprüchen.

2.2. Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Wir verwenden einen Session-Cookie, um die Website bereitzustellen und für einen angemeldeten Nutzer die für diesen bestimmte Inhalte anzuzeigen. Ein Session-Cookie ist nur für die Dauer der Browser-Sitzung gültig und wird beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung DSGVO. Die Datenverarbeitung dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen, nämlich zur bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung unserer Website.

Sie können das Setzen von Cookies dadurch verhindern, dass Sie in den Einstellungen Ihres Browsers Cookies deaktivieren. Möglicherweise können Sie dann aber nicht alle Funktionen der Website nutzen. Zudem können Sie Cookies auch jederzeit vom Browser löschen lassen.

2.3. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird dadurch um die letzten Stellen gekürzt und kann nicht mehr einem bestimmten Computer zugeordnet werden.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung DSGVO. Die Datenverarbeitung dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen, nämlich zur Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung unserer Website.

Die Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2.4. Plug-ins von Facebook
Wir verwenden Plug-ins des sozialen Netzwerks facebook.com, das von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, betrieben wird. Die Plug-ins sind am Facebook-Logo (weißes "f" auf blauer Kachel) bzw. dem "Daumen hoch" ("Like") erkennbar. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Dadurch erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Sind Sie Facebook-Nutzer und bei Facebook eingeloggt, kann Facebook Ihren Seitenaufruf Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit einem Plug-ins interagieren, zum Beispiel einen Inhalt teilen oder "liken" abgeben, wird diese Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Auch wenn Sie kein Facebook-Nutzer sind oder nicht bei Facebook eingeloggt sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse speichert. Laut Facebook wird von Nutzern aus Deutschland nur eine gekürzte, also anonymisierte, IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook mittels der Plug-in Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können auch die Plug-ins blockieren, zum Beispiel durch Installation des Browser-Add-ons "Facebook Blocker".

3. Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

3.1 Anfragen
Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Rechtgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO (vorvertragliche Maßnahmen).

3.2 Benutzerkonto und Teilnahme an der Auktion

Um an der Auktion teilzunehmen, ist ein Benutzerkonto zwingend erforderlich. Sie müssen daher für Ihre Teilnahme an der Auktion ein kostenloses Benutzerkonto anlegen, in dem Ihre Stammdaten gespeichert bleiben und in dem Sie ihre Gebote verwalten können. Wenn Sie ein Benutzerkonto anlegen, erheben wir die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, nämlich Vor- und Nachname, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, und Ihre selbstgewählten Zugangsdaten (Benutzername und Passwort); Pflichtfelder sind als solche gekennzeichnet.

Diese Daten sowie personenbezogene Daten, die Sie im Rahmen der Teilnahme an der Auktion angeben, verarbeiten wir zum Abschluss von Verträgen und, sofern Sie bei der Auktion einen Zuschlag erhalten, zur Abwicklung des Vertrages. Rechtgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und Vertragserfüllung).

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an weitere Dritte erfolgt nur, wenn und soweit dies zum Zwecke einer Vertragsabwicklung erforderlich ist. Wir übermitteln Ihre Daten in jedem Fall an das Partnerunternehmen, das das Angebot eingestellt hat und mit dem der Vertrag zustande kommt. Wir übermitteln die erforderlichen Daten an den ausgewählten Zahlungsdienstleister (PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. bei Zahlung per PayPal oder Ihre Bank bei Zahlung per Lastschrift).

3.4 Newsletter

Um sich für einen unserer E-Mail-Newsletter anzumelden, ist es erforderlich, dass Sie uns Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Wir verarbeiten diese Daten mit Ihrer Einwilligung ausschließlich für den Versand des oder der von Ihnen gewünschten Newsletter. Zur Bestätigung der Anmeldung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link zu. Erst nach Aktivierung des Bestätigungs-Links sind Sie für den Newsletter angemeldet.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO (Einwilligung der betroffenen Person). Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, am einfachsten durch Aktivieren des Abmelde-Links, der in jedem Newsletter am Ende enthalten ist.

4. Empfänger von Daten, Auftragsverarbeiter

Die Website wird von Host Europe GmbH, Welserstr. 14, 511149 Köln, gehostet. Host Europe verarbeitet personenbezogene Daten in unserem Auftrag (Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO).

Die Daten zur Reichweitenmessung werden in pseudonymer Form an die unter 2.3.5 genannten Unternehmen weitergegeben.

Die Auktion wird durch unseren Dienstleister banghaus Print-Online-Auktions GmbH, Hohe Straße 2, 24768 Rendsburg durchgeführt. Dieser verarbeitet die personenbezogenen Daten, die bei der Teilnahme an der Auktion erhoben werden, in unserem Auftrag (Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO).

Google verarbeitet bei der Bereitstellung von Google Analytics (Ziffer 2.3) personenbezogene Daten in unserem Auftrag (Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO). Google verarbeitet die Daten in den USA. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist gemäß einem Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gewährleistet, da Google nach dem „EU-US Privacy Shield“-Abkommen zertifiziert ist. Zudem wurde als geeignete Garantien die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission (https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32010D0087&from=DE) vereinbart.

Facebook verarbeitet durch die eingebundenen Plug-ins (Ziffer 2.4) personenbezogene Daten in den USA. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist gemäß einem Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gewährleistet, da Facebook nach dem „EU-US Privacy Shield“-Abkommen zertifiziert ist.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, das Recht auf Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung nicht mehr erforderlicher Daten und sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie können aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten zur Wahrung berechtigter Interessen widersprechen. Sie können ferner jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen.

Sie haben das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die für uns örtlich zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf (https://www.ldi.nrw.de).